Tourist-Informationen Oberharz der GLC bilden erstmals aus

(derharz) Die Tourist-Informationen Oberharz, welche von der GLC Glücksburg Consulting AG betrieben werden, begrüßen erstmals in diesem Jahr eine Auszubildende zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit. Tamara Neuse startete die Ausbildung im August und lernt in den kommenden drei Jahren durch das Tourismus-Team alle Facetten des Betriebes in den sechs verschiedenen Standorten von Wildemann bis Torfhaus kennen.

Neben der täglichen Beratung von Gästen und Einwohnern über lokale und regionale Besonderheiten und Produkte stehen für Frau Neuse auch in der Ausbildungszeit viele Büroaufgaben auf dem Programm: Veranstaltungen organisieren, Marketingaktionen planen und buchhalterische Vorgänge gehören ebenfalls zur Ausbildung wie auch der schulische Teil, der in Hannover absolviert wird.

„Wir freuen uns sehr, dass Frau Neuse unser Team ab sofort ergänzt. Damit sie auch die weiter entfernte Berufsschule in Hannover problemlos erreichen kann, stellen wir ihr ein neues Azubi-Auto zur Verfügung“, erklärt Martin Weigel, Vorstand der GLC Glücksburg Consulting AG.

Quelle & Bild: Tourist-Informationen Oberharz, 08.09.2021

Teile diesen Beitrag:

– Weiterlesen –

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Heide Liebold und Rüdiger Dorff am bunten Bauwagen, der ein beliebter Treffpunkt im Wernigeröder Stadtfeld ist

Spende für das Wernigeröder Bauwagenprojekt

(derharz) Die Wernigeröder Hospitälerstiftung unterstützt entsprechend ihrer mittelalterlichen Tradition soziale Einrichtungen, notleidende Mitmenschen sowie eine Jugendarbeit, die jungen Menschen Lebenshilfe ist und ihnen das Bewusstsein