Sonnenresort Ettershaus: Atemberaubend übernachten im Harz

Außenansicht Sonnenresort Ettershausen
Außenansicht Sonnenresort Ettershausen

Harz-Urlaub in historischer Villa oder im Baumhaus

Einzigartige, futuristische Unterkünfte im Sonnenresort Ettershaus in Bad Harzburg

Wer auf der Suche nach einem besonderem Harz-Erlebnis mit Wow-Effekt ist, das seinesgleichen sucht, wird in Bad Harzburg fündig. Die historische Villa des 4-Sterne Sonnenresorts Ettershaus in Bad Harzburg begeistert auf den ersten Blick. Umgeben von den Harzer Bergen mit seinen tollen Urlaubs-Angeboten für Aktivurlaub, gelegen in einem liebevoll angelegten, parkähnlichen Gelände ist das Sonnenresort Ettershaus ein neuer Anziehungspunkt im Heilbad Bad Harzburg. Vom Vier-Sterne-Hotel gehen zahlreiche Wander- und Mountainbike-Touren direkt ab, und ganz in der Nähe befinden sich die Burgberg-Seilbahn, Baumwipfelpfad und Baumschwebebahn.

Das Sonnenresort Ettershaus bietet vielfältige Möglichkeiten, einen unverwechselbaren Urlaub im Harz zu verbringen. 22 großzügige Hotelzimmer sowie ganz besondere Spa-Suiten über zwei Etagen mit eigener Sauna und Whirlwanne im eleganten Ambiente lassen Platz für Individualität. Im modernen und neuerbauten Appartementhaus ist für Familien an alles gedacht.

Wo im schönen Harz eine Villa mit Charme auf Baumhäuser mit Herzklopfen trifft

Das Sonnenresort Ettershaus wurde nach einer umfangreichen Renovierung der denkmalgeschützten Villa Ende 2019 wiedereröffnet. Einst bauten die Berliner Architekten Bruno und Max Taut und Franz Hoffmann als Erholungsheim für die Firma Siemens. Jetzt beherbergt es die Hotelzimmer, das Restaurant „Tauts“ mit Panoramaterrasse und einen 900 Quadratmeter großen, lichtdurchfluteten Spa-Bereich mit kombiniertem Innen- und Außenpool, Dampfbad, Saunen, Eisbrunnen und Erlebnisdusche. Außerdem befindet sich auf dem Hotelgelände ein neu erbautes Apartmenthaus und das Restaurant „Hexenwerk“.

Ein beispielloser Baumhaus-Urlaub im Harz

Die Harzer Natur ist die schönste Nachbarschaft. Mitten im alten Baumbestand des Sonnenresort Ettershaus können Harz-Urlauber zusätzlich in 14 individuellen Baumhäuser übernachten und einen unvergesslichen Urlaub im Harz verbringen. Die Baumhäuser lassen Kindheitsträume wahr werden. Ob romantisch zu zweit, mit Kindern oder mit der Familie. In den Baumhäusern werden Emotionen gelebt. Die zehn Baumhäuser Elvis und Elvis Junior sind 20 bis 25 Quadratmeter groß und bieten ebenfalls einen Wohn- und Schlafraum, eine Schlafcouch, einen Minibar-Kühlschrank, eine Pad-Maschine sowie eine große Terrasse mitten im Grünen. Das Frühstück und die Spa-Nutzung im historischen Haupthaus sind stets inkludiert.

Noch mehr Wow in der Natur: Urlaub im Oktagon-Baumhaus

Spektakulär unb einzigartig sind auch die Oktagon-Baumhäuser, die vor ein paar Monaten wie fliegende Untertassen auf dem Harzer Waldboden landeten. Jetzt heißt es: Zu zweit im eigenen Holzhaus aufwachen, morgens auf der Terrasse den Kaffee genießen und direkt zum Wandern durchstarten. Mit den neuen Baumhäusern ist in dem Ferienhotel vor den Toren Goslars ein noch autarkerer Urlaub mitten in der Natur samt „Komfortanschluss“ an Wellness, Frühstücksbuffet und zwei verschiedenen Restaurants auf dem Hotelareal möglich. Die vier Oktagon-Baumhäuser laden zu einem runden Holz-Wohn-Erlebnis ein. Auf komfortablen 25 Quadratmetern genießen Gäste und Harz-Urlauber einen abgetrennten, auch Allergiker geeigneten Wohn-, Schlaf- und Badbereich mit Sitzmöglichkeiten und Mini-Küchenzeile mit Kühlschrank sowie Kapselmaschine. Der Schlafraum mit einem Doppelbett und der Wohnraum warten unter anderem mit besonderen Lichtszenarien auf. Die Terrasse mitten im Grünen verfügt zusätzlich über eine Sitzgelegenheit. Die maximal zwei Gäste pro Oktagon können das Baumhaus ab zwei bis sieben Tagen buchen.

Ordentlich Dampf im Kessel: Das „Hexenwerk“

In der neuen Location direkt auf dem Gelände des Sonnenresort Ettershaus können sich Harz-Urlauber und Gäste auf harztypische und modern interpretierte Speisen freuen. Von der kleinen Brotzeit bis zum Hauptgericht werden alle Speisen in der modernen Küche frisch zubereitet. Ein idealer Treffpunkt für Jung und Alt, für Aktive und Entspannte: Im Hexenwerk brodelt´s.

Für die besonderen Momente im Leben: Das Restaurant „Tauts“

Das Restaurant „Taut´s“ spiegelt gekonnt den Mix aus historischen und modernen Elementen wider. Die Küche bietet eine kulinarische Entdeckungsreise im feinen Ambiente mit saisonalen und regionalen Gerichten. Ebenso stehen exotische Leckereien auf der Karte. Die gehobene Gastronomie können Gäste und Harz-Urlauber in verschiedenen Speisezimmern, im historischen Wintergarten oder auch auf der großen Außenterrasse mitten in einer Oase im Grünen genießen. Am Abend können Harz-Urlauber den Abend in der Bar Hoffmann mit leckeren Cocktails und Longdrinks stylisch ausklingen lassen.

Kulinarische Entdeckungsreise im feinen Ambiente

Das Sonnenresort Ettershaus auf den Punkt gebracht

• Beeindruckendes Resort mit historischer Villa um 1910, erbaut von den Architekten Bruno und Max Taut und Franz Hoffmann
• Modernes, großzügiges Appartementhaus
• Zwei Restaurants: „Tauts“ und „Hexenwerk“ sowie die Bar „Hoffmann“
• Sonnenterrassen mit Blick zum Burgberg und auf Bad Harzburg
• 14 individuelle Baumhäuser im alten Baumbestand
• Über 900 m² lichtdurchfluteter Spa-Bereich
• Dampfbad, Bio Sauna, Finnische Sauna, Eisbrunnen, Erlebnisdusche und Ruheraum
• Kombinierter Innen- und Außenpool
• Attraktive Harzer Ausflugsziele in der nahen Umgebung
• Herrliche Wanderwege ab Hotel und Mountainbikerouten
• Burgberg-Seilbahn, Baumwipfelpfad und Baumschwebebahn
• Bad Harzburger Sole-Therme in direkter Nachbarschaft

Baumhaus Elvis & Elvis Junior
• 20 – 25 m² Wohnfläche
• große Terrasse mitten im Grünen mit Sitzgelegenheit
• Wohn-/Schlafraum mit Doppelbett, ausziehbarem Sofa und Flat-TV
• Kühlschrank (Minibar) und eine Kapsel-Kaffeemaschine (nur Elvis)
• Minibar (Elvis Junior)
• Sitzgelegenheit
• Badezimmer mit WC, Waschbecken und Dusche
• Heizung

Baumhaus Oktagon
• 25 m² Wohnfläche
• Terrasse mitten im Grünen mit Sitzgelegenheit
• Schlafraum mit Doppelbett
• Wohnraum mit Sitzmöglichkeit und Flat-TV
• Sitzgelegenheit, Kühlschrank (Minibar) und Kapsel-Kaffeemaschine
• Badezimmer mit WC, Waschbecken und Dusche
• Heizung

Wellness-Bereich
• aromatisierte Räume
• integrierter Innen- und Außenpool
• Biosauna (65°)
• Sauna (90°)
• Aroma-Dampfbad (39° Wasserdampf)
• Eisbrunnen
• Vitalecke mit Äpfeln, Nüssen, Wasser und exklusiver Teestation
• lichtdurchfluteter Ruheraum
• Massage- und Kosmetikanwendungen
• Softpackliege
• Massagewanne

Schwikmmbad Sonneresort Ettershaus
Innenpool Sonnenresort Ettershaus

Schwimmbad/Pool
• Kombinierter Innen- und Außenpool mit Wasserattraktionen
• Whirlecke mit einer Brodelbank
• vier Seitensprudler
• eine Bodensprudelplatte
• eine belebende Nackendusche

Anschrift und Kontakt Sonnenresort Ettershaus

Sonnenhotels GmbH
Gerhard-Weule-Str. 20
38644 Goslar
Web: www.sonnenhotels.de/hotels-resorts/ettershaus/hotel/

Quelle: Redaktion, Sonnenresort Ettershaus
Bilder: Sonnenhotels, Stefan Sobotta / VISUM


.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email

– Weiterlesen –

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Knallhart witzig: "Kabarett zum Wegschmeißen"

Knallhart witzig: „Kabarett zum Wegschmeißen“

Kabarett-Veranstaltung am 03.12.2021 in Quedlinburg (derharz) Der Titel täuscht: „Unfreiwillig komisch – Kabarett zum Wegschmeißen“. Das, was die beiden Distel-Kabarettisten Henning Ruwe und Martin Valenkse