Notbetreuung in der Kita „Kinderland“ Cattenstedt wieder möglich

(derharz) In der Kindertagesstätte „Kinderland“ in Cattenstedt ist ab Donnerstag, 6. Mai 2021, die Notbetreuung wieder möglich. Nachdem in der Einrichtung zwei positive Corona-Fälle aufgetreten sind, musste diese am 26. April kurzfristig geschlossen werden.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harz kann die Kita wieder geöffnet werden. Aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis ist allerdings nur eine Notbetreuung möglich. Die Formulare für den Nachweis für den Bedarf der Notbetreuung sind auf der Internetseite www.blankenburg.de zu finden.

Wir danken allen betroffenen Eltern für ihr schnelles Handeln und das Verständnis für die vorübergehende Schließung der Kita „Kinderland“. Derzeit werden die Eltern, deren Kinder die Notbetreuung vor der Schließung in Anspruch genommen haben, durch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung informiert.

Bei Fragen steht Sachbearbeiterin Sandy Raake bei der Stadt Blankenburg (Harz) gern zur Verfügung. Sie ist telefonisch unter Telefon 03944 943-413 und per E-Mail an sandy.raake@blankenburg.de zu erreichen.
Vielen Dank

Quelle: Pressearchiv der Stadt Blankenburg (Harz), 05.05.2021
Bildquelle: pixabay

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email

– Weiterlesen –

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Außenansicht Naturresort Schindelbruch

Naturresort Schindelbruch: Das Wellnesshotel im Südharz

Klimaneutral Kraft tanken Exklusives, weitläufiges und naturnahes Vier-Sterne-Superior-Resort im Harz Der Schindelbruch ist ein Juwel im Herzen Mitteldeutschlands. Ein exklusives, weitläufiges, naturnahes Vier-Sterne-Superior-Resort, in dem