Mit den „Typisch Harz“-Genussboxen ein Stück Harz verschenken

Die beliebten Geschenkboxen können ab sofort vorbestellt werden

(derharz) Wenn die ersten Herbststürme über den Harz fegen, halten Lebkuchen, Spekulatius & Co. Einzug in die Supermärkte. Dann wird es bald Zeit, sich mit der Frage nach dem richtigen Geschenk für Kollegen, Freunde oder Familie zu befassen. Mit den „Typisch Harz“-Genussboxen bietet der Harzer Tourismusverband in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, anderen mit einem „Stück Harz“ eine ganz besondere Freude zu bereiten.

Erstmalig werden auch die Präsentboxen hier im Harz im Harzdesign bedruck und gefertigt. Partner hierfür ist die Harzer Kartonagenfabrik in Langelsheim. Die Lebenshilfe Goslar verpackt darin liebevoll sechs mit der Regionalmarke „Typisch Harz“ ausgezeichnete Produkte. Herzhafte Genüsse versprechen die Landrotwurst von Koithahn´s Harzer Landwurstspezialitäten aus Hattorf und der Whisky-Senf der Quedlinburger Senfmanufaktur. Naschkatzen werden sich besonders über die würzigen Printen mit knackig-feinem Schokoladenüberzug aus dem Friwi-Werk Witte, Stolberg und den Fruchtaufstrich Winterzauber mit Schierker Feuerstein der 2-Meister-Conditorei Mangold aus Bad Lauterberg
freuen.

Idealer Begleiter für herzhafte und fruchtige Aufstriche ist die Goslarer Löwen-Kruste. Das Brot von Bäcker Braun aus Astfeld wird im heimischen Ofen fertig gebacken und verbreitet dabei einen herrlichen Duft. Im Zeichen der Teufelsmauer stellt Marco Fiedler in seiner Harzer Edelbrand Manufaktur, Timmenrode, feine Spirituosen und Gin her. Die im Barriquefass gelagerte Pflaumen-/Apfel-Spirituose übernimmt in diesem Jahr den hochprozentigen Part in der Genussbox. 2020 fanden fast 700 Präsentboxen ihren Weg unter den Weihnachtsbaum.

Auf www.typisch-harz.de gibt es ausführliche Informationen zum Inhalt der Box sowie einen Link zum Bestellformular.

Es gilt solange der Vorrat reicht. Die „Typisch-Harz“-Genussbox kostet 30,90 EUR inkl. MwSt. zzgl. Versand, Sonderkonditionen für Firmen auf Anfrage (Tel. 05321 340430). Pünktlich zur Adventszeit werden die Boxen dann versandt. Alle Informationen zur Regionalmarke „Typisch Harz“ sind auch auf der Website www.typischharz.de nachzulesen.

Quelle und Bild: Harzer Tourismusverband e.V., 15.10.2021

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email

– Weiterlesen –

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Knallhart witzig: "Kabarett zum Wegschmeißen"

Knallhart witzig: „Kabarett zum Wegschmeißen“

Kabarett-Veranstaltung am 03.12.2021 in Quedlinburg (derharz) Der Titel täuscht: „Unfreiwillig komisch – Kabarett zum Wegschmeißen“. Das, was die beiden Distel-Kabarettisten Henning Ruwe und Martin Valenkse