Finanzamt ist Ansprechpartner bei Fragen zur Grundsteuerreform

Bei Fragen zur Grundsteuerreform 2022 hilft das Finanzamt weiter

(derharz) Zurzeit gehen bei der Verwaltung der Stadt Blankenburg (Harz) zahlreiche Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zur Grundsteuerreform ein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen allerdings nicht über die gewünschten Informationen. Wir bitten Sie daher, sich direkt an Ihr zuständiges Finanzamt zu wenden. Hierfür hat das Finanzamt Quedlinburg eine Hotline eingerichtet, diese ist unter 03946 529-1222 erreichbar.

Die Mitarbeitenden der Stadt Blankenburg (Harz) können bedauerlicherweise weder Auskünfte zu einzelnen Flurstücken erteilen noch Hinweise zum Ausfüllen der Unterlagen geben. Die notwendigen Formulare sind ebenfalls ausschließlich bei den Finanzämtern verfügbar, bei der Stadtverwaltung sind diese nicht erhältlich.

Über die Grundsteuerreform 2022

Die Grundsteuerreform 2022 betrifft alle Grundstückseigentümer in Deutschland. Alle Grundbesitzer wurden durch die zuständigen Finanzämter aufgefordert eine Erklärung zu Ihrem Grundbesitz abzugeben. In diesem Zusammenhang werden verschiedene Daten von den Grundstückseigentümern gefordert, die den meisten Eigentümern nicht bekannt sind.

Aus diesem Grund hat das Land Sachsen-Anhalt zu jedem Flurstück in Sachsen-Anhalt einige Grunddaten zusammengestellt, die im Internet unter www.grundsteuerdaten.sachsen-anhalt.de zu finden sind. Um die Daten abzurufen, müssen Gemarkung, Flur und Flurstück in die Suchmaske eingegeben. Darin enthalten sind unter anderem der Bodenrichtwert und die Flächengröße der einzelnen Flurstücke.

Quelle: Stadt Blankenburg, 27.07.2022
Bild: pixabay

Teile diesen Beitrag:

– Weiterlesen –

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Heide Liebold und Rüdiger Dorff am bunten Bauwagen, der ein beliebter Treffpunkt im Wernigeröder Stadtfeld ist

Spende für das Wernigeröder Bauwagenprojekt

(derharz) Die Wernigeröder Hospitälerstiftung unterstützt entsprechend ihrer mittelalterlichen Tradition soziale Einrichtungen, notleidende Mitmenschen sowie eine Jugendarbeit, die jungen Menschen Lebenshilfe ist und ihnen das Bewusstsein