Die Burg Scharfenstein und Whiskymanufaktur im Eichsfeld

Außenansicht Whiskeywelt Scharfenstein
Außenansicht Whiskeywelt Scharfenstein

Die Burg Scharfenstein und Whiskymanufaktur im Eichsfeld

Auf dem Bergsporn des Düns befindet sich einer der schönsten Ausflugsorte des Eichsfelds: die Burg Scharfenstein, die 1209 erstmals urkundlich erwähnt wird. Für Wanderer, Naturfreunde und Sportler ist sie zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel. Die stattliche Burganlage präsentiert sich dem Besucher als markantes Monument aus Geschichte und Gegenwart. Der besondere Reiz des bauhistorischen Kulturdenkmals wird durch umfangreich sanierte Burgmauern, modern gestalteter Fassaden der Vorburg und der Außenrekonstruktion der Kernburg bestimmt.

Erholung auf der Burg-Terrasse

Neben der Besichtigung der Burganlage, etwa im Rahmen einer Führung, oder der Teilnahme an monatlichen Veranstaltungen findet der Besucher Erholung und Entspannung auf der Burg-Terrasse und kann von dort einen herrlichen Blick hinab ins Leinetal, den Zehnsberg, weiter im Hintergrund auf den Eichsfelder Kessel, die Harburg, das Ohmgebirge und bei klarem Wetter auf den Harz mit dem Brocken genießen.

Öffnungszeiten der Burg

Ganzjährig und täglich ab 11.00 Uhr geöffnet. Auch an Sonn- und Feiertagen.
Schließzeiten: April bis Oktober um 18.00 Uhr, November bis März um 17.00 Uhr.

Burg-Café mit schönen Ausblick

Entspannen Sie nach einer Wanderung bei einem kleinen Mittagsmahl oder einer Tasse Kaffee. Das Burg-Café bietet ein umfangreiches Kaffeeangebot. Oder wärmen Sie sich nach einem ausgedehnten Spaziergang bei einer Tasse Tee auf. Lassen Sie sich den Kuchen aus der Dorfbäckerei schmecken und genießen Sie den Blick ins Leinetal und bei gutem Wetter sogar bis zum Brocken. Die Burg-Terrasse hat von April bis Oktober täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr und von November bis März täglich von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Reservierungen im Burg-Café können nicht entgegengenommen werden, denn dieses soll mit seinen knapp 50 Plätzen während der Öffnungszeiten für alle Wanderer, Ausflügler und Gäste zur Verfügung stehen. Reservierungen im Burg-Café können nicht entgegengenommen werden, denn dieses soll während der Öffnungszeiten für alle Wanderer, Ausflügler und Gäste zur Verfügung stehen.

Vokalabend-Tenne

Einmal monatlich gibt es auf der Burg Scharfenstein eine Veranstaltung. Mal geht es literarisch, mal klassisch, gern auch satirisch oder einfach nur volkstümlich zu. In der warmen Jahreszeit finden unsere Veranstaltungen auf dem Burghof statt, in der kalten Jahreszeit begrüßen wir unsere Besucher auf der ehemaligen Tenne der Vorburg. Konkretes zu den aktuellen Veranstaltungen und zu den Terminen erfahren Sie auf der Webseite www.burgscharfenstein-eichsfeld.de unter der Rubrik „Veranstaltungen“.

Standesamtliche Trauungen in herrschaftlicher Umgebung

Trauen Sie sich und lassen Sie sich auf der Burg Scharfenstein trauen. 40 Hochzeitsgäste finden im Trauzimmer einen Sitzplatz. Sollten Sie mehr als 40 Gäste an Ihrer Trauung teilhaben lassen wollen, hat eine vorherige Abstimmung zu erfolgen. Weitere Stehplätze stehen auf der Empore zur Verfügung. Die Eheschließung muss zuvor im Standesamt Leinefelde-Worbis angemeldet werden. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, entweder im Festsaal der Burg zu feiern oder Ihre Gäste zum Sektempfang einzuladen.

Tagungen und Weiterbildungs­veranstaltungen

Der große Festsaal ist für städtische Festveranstaltungen, für Tagungen, Weiterbildungs­veranstaltungen, aber auch für besondere private Feiern nutzbar. 70 Plätze bietet der große Festsaal. Für kleinere Veranstaltungen lässt sich der große Festsaal teilen. Dann stehen ein kleinerer Saal mit ca. 40 und das gemütliche Kaminzimmer mit ca. 20 Plätzen zur Verfügung. Auch wenn Sie für Ihre Feier, für Ihre Veranstaltung einen Festsaal gemietet haben, so bleibt der Burghof während der Burgöffnungszeiten für alle Besucher zugänglich. Natürlich können Sie sich während Ihrer Feier auf dem Burghof aufhalten. Wenn gewünscht, stellen wir auch Stehtische auf, aber eine Verlagerung oder Erweiterung der Feier auf den Burghof durch das Aufstellen von Pavillons und Zelten ist nicht gestattet.

Die ehemalige Tenne bietet Platz für bis zu 170 Personen und wird für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Geeignet ist dieser Raum ebenfalls für Tagungen, Referate, (Stuhlreihen), für Feiern ist die Tenne nicht vorgesehen.

Führungen durch die Burg

Wegen Bauarbeiten im historischen Teil der Burg Scharfenstein (Kernburg) sind Führungen derzeit nicht möglich. Eine mitttelalterliches Schätzchen wie die Burg Scharfenstein steckt voller Überraschungen, die durchaus 800 Jahre und älter sein können. Dies stellten wir bereits fest, als in den Jahren 2015 bis Anfang 2017 der Gewölbekeller grundhaft saniert und eine Aussichtsplattform errichtet wurde. Eine mittelalterliche Ringmauer tauchte auf. Ebenso Reste eines bedeutungsvollen Bergfrieds aus dem 12. Jahrhundert und kurz darauf ein zweiter, vermutlich aus dem 13. Jahrhundert. Solche Funde erfreuen und  bringen Baupläne, Fertigstellungstermine und das Budget durcheinander. Dennoch kann und will man solche Schätze nicht ignorieren.

Café und Burgterrasse sind auch trotz der Bauarbeiten während der Burgöffnungszeiten zugänglich.

Pilger- und Herbergszimmer

Vor der Burg Scharfenstein verlaufen wichtige Pilgerwege. So der Pilgerweg von Loccum nach dem Kloster Volkenroda und der Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Wer auf seinem Pilgerweg eine Rast einlegen und sich im Schlaf erholen möchte, der findet auf Burg Scharfenstein die Voraussetzungen. 13 Betten in insgesamt vier Zimmern stehen zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist ratsam, denn auch „Burggeister“, die das Tor für den müden Wandersmann öffnen könnten, schweben auch mal anderenorts umher.

Ebenso für Feierlichkeiten auf der Burg, wie z. B. Familienfeiern, ist die Nutzung der Zimmer möglich, denn so manch ein Gast möchte auf den Abstieg ins Tal verzichten und sich vom Tanzparkett gleich in die karierte Bettwäsche fallen lassen. Das geht allerdings nur nach vorheriger Reservierung. Die Zimmer können am Anreisetag ab 15.00 Uhr bezogen werden, am Abreisetag stehen die Zimmer nur bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

Whiskywelt Burg Scharfenstein

Die Burg Scharfenstein wird zur Whiskywelt Burg Scharfenstein. Seit sechs Jahren wird in Mitteldeutschland nach eigenem Rezept ein Single Malt Whisky destilliert. In der gläsernen Manufaktur auf Burg Scharfenstein können Besucher nun sehen, wie er hergestellt wird. Erleben Sie die Faszination Whisky im historischen Ambiente einer mehr als 800 Jahre alten Burg im Herzen Deutschlands. Tauchen Sie ein in die einzigartige Welt des Whiskys und genießen Sie das „Wasser des Lebens“ mit allen Sinnen. Eine Einführung erhalten Sie im hauseigenen Whiskykino.

Das Whiskyerlebniszentrum ist komplett barrierefrei. Leider sind einige Räumlichkeiten der historischen Burg aus baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei erreichbar.

Tastings Whiskywelt im historischen Gewölbekeller

In unregelmäßigen Abständen finden Tastingabende im historischen Gewölbekeller, bei denen Referenten viel Wissenswertes über Whisky, Rum oder Gin vorstellen, statt. Dabei werden mindestens fünf verschiedene Edelspirituosen unterschiedlichster Herkunft präsentiert.

Eintrittspreise Whiskywelt

Vorburg, Burgterrasse und Infostübchen freier Eintritt
Begehung des Turms 2,00 EUR, nur während der Öffnungszeiten des Whisky-Erlebniszentrums möglich

Erkundung des Whiskyerlebniszentrums auf eigene Faust inklusive einer Verkostungsprobe 8,00 EUR

Geführte Whiskytouren für Gruppen inklusive Verkostungsprobe 12,00 EUR pro Person

Öffnungszeiten Whiskyerlebniszentrum Burg Scharfenstein

Mittwoch bis Samstag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
(April bis Oktober bis 18.00 Uhr)

Anfahrt

Whiskywelt Burg Scharfenstein
Scharfenstein 1
37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: (03605) 200 200
E-Mail: info@whiskywelt-burg-scharfenstein.de

Quelle und Bild: Redaktion

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on skype
Share on email

– Weiterlesen –

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Eröffnung Welterbe-Erkenntnisweg Wasserkraft bei Andreasberg

Eröffnung Welterbe-Erkenntnisweg Wasserkraft

Der Welterbe-Erkenntnisweg Wasserkraft ist komplett barrierearm (derharz) Seit dem vergangenen Sonntag ist der von der Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz ins Leben gerufene neue Welterbe-Erkenntnisweg in